pkv-infotheko2 Shop


Candida - Intestinaltrakt - Immunsystem - Allergie

Neue Zusammenhänge zwischen chronischen Krankheiten, Pilzkolonisation im Darm und Immunologie.
Promedico Verlag, Hamburg, ISBN 3-932516-08-7
164 Seiten, 19,43 Euro

Die Medizin erlebt eine Renaissance der Mikrobiologie. Als Auslöser altbekannter Krankheiten wie Magengeschwüre oder Arteriosklerose entpuppen sich ebenso lange bekannte Keime, deren Anwesenheit im Organismus bislang als zufällig und ohne Auswirkung eingestuft worden war.

Auch bei der Entstehung von Allergien könnte eine Mikrobe bei prädisponierten Personen eine wichtige Rolle spielen. In den letzten Jahren verdichten sich in der internationalen Literatur Hinweise auf den Zusammenhang zwischen der Besiedlung des Intestinaltraktes mit Candida-Arten und der Allergieentstehung.

Das in diesem Buch entwickelte, wissenschaftlich schlüssige Modell wird Grundlage für weitere Diskussion und Forschung sein. Aber auch den Praktiker haben die Autoren nicht aus den Augen verloren: Er findet in diesem Buch wertvolle Tips zur Differentialdiagnose und Behandlung verschiedener Pilzerkrankungen.

 


Sparen! Gratis Vergleich von Versicherungen.


[Anti-Pilz-Diät] [Betroffenenberichte] [DCH] [Fachbücher] [Forum] [Häufige Fragen] [Hintergrund] [Lebensmittel] [Wichtige Hinweise]


KEYWORDS für diese Website:

Hautpilz erfolgreich behandeln, Nagelpilz, Deutschsprachige Mykologische Gesellschaft, Professor Siegfried Nolting, Deutsche Candida Hilfe, DCH, Kuba-Orangen, Süßigkeiten, Bronchitis, Bauchschmerzen, Antibiotika, Blähbauch, Übergewichtig, Schwimmen, Schwimmwettkämpfen, Infektanfälligkeit, chronischen Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündungen, Durchfall, Fieber, Heißhunger nach Süßem, Traubenzucker, Nußnougatcreme, Diabetes, Atembeschwerden, Aminophyllin-Tabletten, Asthma-Anfall, Theophyllin, kortisonhaltiges Spray, Asthmaanfälle, Kortisontabletten, Gelenke, Asthma, Blasenentzündungen, psychisch, Heißhungerattacken, Pilze, Anti-Pilz-Diät, Gelenkschmerzen, Hypochonderin, schwanger, Stuhlprobe, Pilze im Darm, Nystatin, Pilze im Körper- Krank ohne Grund, Anti-Pilz-Behandlung, Hustenattacken, Asthmaanfällen, Heißhunger auf Süßes, Candida albicans, Candida parapsilosis, Candida glabrata, Vitaminpillen, Zucker, Pilzinfektion, Durchfällen, Pilze hat doch jede, Breitbandantibiotikum, Salmonellenvergiftung, Wasserverlust, Fachlabor, Stuhlröhrchen-Set, Darmspiegelung, Candida albicans-Infektion, Darmfloraaufbau, Bakterienpräparate, Urin, Weißmehl, Süßes, Pilztherapie, Hormontabletten, Blähungen, Herzdrücken, Nagelpilz, Professor Hans Rieth, Unwissenheit der Ärzte, Mykologen, “Zeitung für Umweltmedizin, Mykologie, Pilzinfektionen, pathogener Hefen, Candida-Arten, Candida tropicalis, Candida krusei, Hefezellen, Candida-albicans-Infektion, Kultur, Dickdarmflora, Zottenzwischenräumen, Dünndarmes, Zottenkanal, Venensystem, Dünndarm, Anus, Niere, Zahnersatz, Hefeinfektionen, Mundhöhle, Prothese, Gaumen, Magensaft, Antikörpertiter, Therapie, Pilznahrung, Fruchtzucker, Hefen, komplexe Kohlenhydrate, Kohlenhydrate, Brotkonsum, Zwerchfellhochstand, Diät, Aushungern, Pathogene Hefen, Itrakonazol, Fluconazol, Amphotericin B, Natamycin, intestinale Candidosen, Ohrenschmerzen, Operationssaal, Mittelohrentzündung, Mandelentzündungen, Angina, Halsschmerzen, Vanille-Eis, furzen, Ohroperation, Ohrenentzündungen, Mandeln, ruiniertes Gebiß, Zahnarzt, zwanghaften Süßhunger, Eßverhalten, Konzentrationsloch, Hungerattacken, bleierne Müdigkeit, Müdigkeit, Liebesleben, Vaginalpilze, Zeitkrankheit, Blockschokolade, Heißhunger, Ernährung, Atkins“-Diät , Nystatintherapie, Darmpilze, übelriechenden Blähungen, Pilzinfektion des Darmes, Multiple Sklerose, Furzerei, weiche, durchfallartige Stuhlgang, Doxycyclin, Amoxicillin, Diabetiker, Unterzuckerungs-Schock, Nystatin-Tabletten, Pilzbefall, Bronchitis-Attacken, Mißempfindungen an Händen und Füßen, Gesichtsfeld, bogenförmige Gesichtsfeldausfälle, grünen Star, Augenerkrankung, multiple Sklerose (MS, Störungen des Sehnervens, MS-Patienten, Reflexausfälle, Lähmungen, Grippe, T3- und T4-Abwehrzellen, HIV-Test negativ, AIDS-Patienten, angeborenen Immundefekt, Sehstörungen, Entmarkungsherde, Polyneuritis, Immunglobuline, Zellzahl, Rückenmarkspunktion, Kortison, neurologischen Störungen an Händen und Füßen , krankgeschrieben, Pilznachweis, Ballaststoffen, natürliche Darmflora, Mißempfindungen, Pilzinfektionen des Verdauungstraktes, Schmarotzer, Balanitis, Pilzinfektion der Eichel,, Urologe, Immunsystem, Hypochonder, Spinner, Süßkram, Durchfälle, Darmausgang, Gewaltmärsche, Bundeswehr, Juckreiz, Kratzen, Brennen nach dem Stuhlgang, Würmer, Jucken am After, Stuhluntersuchung, Hautekzem, unsauber, Hautarzt, Kortisonsalbe, Hautausschläge, Hautausschlag, Schuppenflechte, Psychosomatik, Wattetage, Hexenringe, Abwehrgeschwächten, Anti-Pilz-Creme, Pilzabstrich, Petrischale, Herzinfarkt, Blutfette, Herzerkrankung, Fettspiegel, Nahrungscholesterin, Askese, Entzündung der Regenbogenhaut, Uveitis, rheumatischen Erkrankungen, Regenbogenhaut, Pilz-Antikörpern, Schlappheit, Spannkraft, Kurzatmigkeit, Druck auf der Brust , Professor Rieth, Cholesterinspiegel, Regenbogenhautentzündung, Gelenkentzündungen, Mykosen des Verdauungstraktes, Hautpilz erfolgreich behandeln, Pilze im Körper, Pilzinfektionen des Oro-Gastro-Intestinaltraktes, Kortisongaben, Asthmabehandlung, Mundsoor, Perlechè, Asthmatiker, Süßigkeitenkonsum, Darmentleerungen, Breitspektrumantibiotika, Candida albicans im Darm, Risiko für eine Pilzinfektion, Pilznest, neurologischen Symptom, multiplen Sklerose, parainfektiöse Enzephalomyeliti, Lungenbeschwerden, Candida-Infektionen des Verdauungstraktes, chronische Infektionen triggern , krankmachende Hefe, körpereigenen Freßzellen Candida albicans, Pilzfäden, Canditoxin, T-Lymphozyten, weiße Blutkörperchen, Sproßpilze, Gliazellen, Ödeme, Behandlung der Blähunge, obere Verdauungstrakt mit Nystatin-Tropfen, Pilzansammlungen, Zucker vergären, Serologie, psychiatrische Dimension, Immundefekt, Konversionsneurose, Wechseln zwischen Verstopfung und Durchfall, Analekzem, Kortisonsalben, Ekzems, Pityrosporum ovale, Hefepilz, seborrhoischen Ekzems, Tinea corporis, Pilzinfizierter, Candidid, Chronische Müdigkeit, chronische Pilzinfektion, unregelmäßiger Herzschlag, Druckgefühl in der Brust, Roemheld-Syndroms, Gasproduktion der Hefen, Zwerchfell, Herzrhythmusstörungen, Herzschmerzen, Rheumakliniken, psychischen Störung, Mykotoxinen, Pilzgiften, Erforschung von Pilzkrankheiten, Diabetes mellitus, Zuckerkrankheit, Insulin, Kariesentstehung, Zuckerkonsum, Chronischen Müdigkeitssyndrom, Dauerstreß, Vaginalmykosen, Konzentrationsschwäche, Leistungsschwäche, psychosomatischen Problemen, Uwe Siedentopp, Anti-Pilz-Diä, Ernährungstherapie, Haushaltszucker, Diabetikerzucker, Fruktose, Zuckerverbot, Laktose-Unverträglichkeit., Zuckerverzicht, Angst, Nährstoffergänzung, Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Nystatin resistent, homöopathischen Mitteln, Süßstoffe, Streusüße, Vitaminmangelerscheinungen, Nystatinresistenzen, nystatin-resistente Candida-Art, Herxheimer-Reaktion, Krokonazol, Nebenwirkungen, Aspartam, Cyclamat, Saccharin, Acesulfam, Sorbit, Xylit, Nystatinbehandlung, Dermatophyten, Schimmelpilze, Candida robusta, Polyen-Antimykotika